Video Poker und der Hausvorteil

Video Poker ist kein Film über Poker oder dessen Strategien und es ist weit mehr, als das berühmte Kartenspiel. Video Poker ist wie eine Hochzeit von Spielautomaten und einem 5-Blatt-Poker-Spiel. Obwohl du fast ganz normales Poker spielst, sind die Auszahlungen festgelegt und du spielst nicht gegen andere Spieler, sondern gegen einen Automaten. Du musst lediglich die Wertungen der Karten wissen, denn durch den Spielautomaten sind die Strategien sehr stark in den Hintergrund gedrängt. Bei den meisten Glücksspielen gilt, je einfacher das Spiel, desto höher der Hausvorteil. Auch Video Poker Spiel macht dabei keine Ausnahme. Du kannst dich zwar im Vergleich zu anderen Spielautomaten über einen sehr geringen Hausvorteil freuen, aber das Spiel ist nicht so einfach, wie es aussieht. Die besten Strategien für Video poker sind sehr komplex, aber wenn du sie beherrscht, kannst du den Hausvorteil fast auf null reduzieren. Ganz wirst du es mit legalen Mitteln nie schaffen, denn sonst wäre das Online Casino längst pleite. Beim Videopoker kannst du die Höhe des Hausvorteils schon vor dem ersten Einsatz variieren, indem du dich für den richtigen Spielautomaten entscheidest. Üblicherweise schwanken die Werte zwischen 0,75 und 2,5%. Einige Zocker behaupten sogar, du könntest den Hausvorteil zu deinen Gunsten umschlagen, aber mit dieser Behauptung wäre ich vorsichtig. Kein Online Casino könnte sich das auf Dauer leisten, auch wenn die dafür notwendige Strategie noch so schwierig ist, denn jeder Profizocker würde alles daransetzen, sie zu erlernen.

Strategien für Video Poker

Wie zu erwarten war, müssen wir dir hier und jetzt mitteilen, dass es keine Strategie gibt, mit der du beim Videopoker zu 100% gewinnst. Es gibt aber einige Möglichkeiten, deinem Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen, denn Video Poker ist kein reines Glücksspiel. Wir haben bereits gesehen, dass du mit der richtigen Wahl des Spielautomaten die Auszahlungsquote (das ist 100% abzüglich des Hausvorteils) erhöhen kannst. Ferner gilt es auch beim Video Poker schnell zu reagieren, und sekundenschnell durchdachte Entscheidungen zu treffen. Das kannst du nur, wenn du nicht zu verbissen hinter dem Sieg bzw. den Gewinnen her bist. Du solltest das Glücksspiel als Hobby betrachten. Hobbys machen Spaß, kosten aber Geld. Mit dem Zocken hast du ein superspannendes Hobby gefunden, bei dem du die Möglichkeit hast, deine Kosten wieder herauszuholen und mit einer ordentlichen Prise Glück noch viel mehr. Eine sehr beliebte Strategie nennt sich "Bube oder Besser". Dabei sollst du sämtliche Kombinationen lernen, die als hohe Karten gelten, wie Royal Flash, verschiedene Straßen, Pärchen, Drillinge und Vierer und was es sonst noch alles gibt. Diese langwierige Auflistung überlassen wir jedoch anderen Ratgebern, denn wir möchten dir allgemeingültige Weisheiten vermitteln.

Progressiver Jackpot

In einigen Video Pokers werden die sagenhaften progressiven Jackpots angeboten. Durch eine Verknüpfung mehrerer Spielautomaten kannst du durch das Erreichen einer bestimmten Gewinnlinie auf einen Schlag mehrere Millionen Euro gewinnen. Du spielst dabei nicht alleine in den Topf des Jackpots, sondern egal wo ein Spieler in einen Spielautomaten dieser progressiven Jackpotgruppe Geld einwirft, steigt der Jackpot bei dir auf dem Monitor. Das Ganze hat nur zwei Haken. Je schneller der Jackpot steigt, desto mehr Zocker sind daran beteiligt und umso mehr Konkurrenten buhlen darum, das große Los zu ziehen. Zweitens musst du die Mindestwettvoraussetzungen und die Starthöhe des Jackpots kennen. Erstere ist wichtig, damit du dir deinen Jackpotgewinn überhaupt ausbezahlen lassen kannst, die Starthöhe definiert den gewonnenen Betrag. Progressive Jackpots fangen nach einer Ausschüttung meistens nicht bei null Euro an, es bleiben oft einige Euro in der Jackpot Kasse, die du von deinem Gewinn abziehen musst.